Betrachte die Taten Deines Lebens wie farbige Bausteine Deines Lebensgebäudes.
Welche Farben soll es denn haben, Dein Haus?
Soll es hell oder dunkel, bunt oder einfarbig sein?
Egal!
Wohl sollst Du Dich darin fühlen


Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar